Home 9 Nachrichten 9 ESP begrüßt seinen neuesten Kunden – Marie Curie

Marie Curie

ESP begrüßt seinen neuesten Kunden

ESP begrüßt neuen Kunden Marie Curie

Was macht Marie Curie?

Marie Curie ist eine britische Wohltätigkeitsorganisation, die Menschen (sowohl Patienten als auch deren Familien) unterstützt, die von einer unheilbaren Krankheit betroffen sind. Im ganzen Land sind mehr als 2 700 Marie-Curie-Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger sowie rund 9 400 Freiwillige im Einsatz.

Die Organisation betreibt auch neun Hospize und ist damit nach dem NHS der zweitgrößte Anbieter von Hospizbetten im Vereinigten Königreich. Die Freiwilligen der Wohltätigkeitsorganisation helfen in allen Bereichen, von der Arbeit in den Geschäften (etwa 3.200 Freiwillige) bis hin zum Betrieb der Hospize (Gartenarbeit, Fahrten zu Tagesstätten, Betreuung der Rezeption und Trauerbegleitung).

Das IT-System der Wohltätigkeitsorganisation hat etwa 4.450 Endnutzer

Bei einem so großen Netz von Krankenschwestern, Ärzten, medizinischen Fachkräften und Freiwilligen muss die IT von Marie Curie auf dem neuesten Stand sein und so zuverlässig und benutzerfreundlich wie möglich. Das IT-System der Wohltätigkeitsorganisation hat etwa 4 450 Endnutzer, darunter Verwaltungsangestellte, Spendensammler, Kliniker und Krankenschwestern sowie etwa 550 Endnutzer in den Marie-Curie-Läden.

Mit dem IT-Service Desk von ESP können die Mitarbeiter von Marie Curie ihre Arbeit so effizient wie möglich erledigen.

Unser IT-Service-Desk bietet den Endnutzern eine zentrale Anlaufstelle für alle IT-Probleme und -Fragen und stellt sicher, dass wichtige IT-Funktionen ordnungsgemäß verwaltet werden.

Unser Service wurde im Einklang mit den ITIL-Grundsätzen entwickelt, die im Wesentlichen besagen, dass ein IT-Angebot auf die Bedürfnisse einer Organisation abgestimmt sein sollte. Unsere Dienstleistungen umfassen Grundsätze wie die Verbesserung der Servicequalität, die Gewährleistung der Informationssicherheit, das Management von Veränderungen und die Umsetzung einer zuverlässigen IT-Service-Strategie.

ESP begrüßt neuen Kunden Marie Curie