Home 9 Nachrichten 9 ESP erhält Auftrag für globalen Service Desk und EUC-Support in der Luftfahrt

Neuer Support-Vertrag

ESP erhält Auftrag für globalen Service Desk und EUC-Support in der Luftfahrt

Besetzter Flughafen

IT-Support für mehrere Sprachen, Zeitzonen und Standorte rund um den Globus

ESP Global Services hat den Zuschlag für den globalen Service-Desk-Vertrag eines der größten Luftfahrtdienstleister erhalten.

Das Unternehmen beschäftigt rund 45.000 Mitarbeiter in 47 Ländern und ist auf 269 Flughäfen tätig. Sie sind durch Übernahmen schnell gewachsen und hatten typische IT-Integrationsprobleme, die ihre Fähigkeit zur Umgestaltung und Dienstleistungsinnovation behindert haben.

Der Vertrag, der globale Service-Desk- und Remote-Supportleistungen, Vor-Ort- und On-Demand-Dispatch-Supportleistungen, Servicemanagement und technische Beratungsdienste umfasst, ermöglicht eine Verbesserung der aktuellen Dienstleistungen und unterstützt die Geschäftspläne des Unternehmens für weiteres Wachstum bei gleichzeitiger Verbesserung der IT-Dienstleistungen für die weltweiten Benutzer.

Diese Zusammenarbeit konzentrierte sich auf die Entwicklung einer globalen Servicelösung, um einen Mehrwert für die Endbenutzergemeinschaft zu schaffen. Unsere Partnerschaft erstreckt sich über das gesamte Unternehmen und bringt mehrere Sprachen, Zeitzonen und Standorte zusammen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir für die Erbringung dieser Dienstleistungen ausgewählt wurden. ESP ist stolz darauf, für die Fähigkeiten, die Erfahrung und die Flexibilität, die wir bieten können, anerkannt zu werden, und wir freuen uns über die Gelegenheit, als vertrauenswürdiger Berater zu fungieren. Wir freuen uns auf eine lange und fruchtbare Partnerschaft“.

Leiter der Abteilung Global Aviation Services

ESP Globale Dienstleistungen