Home 9 Einsicht 9 ESP freut sich auf neue Möglichkeiten für bahnbrechende IT-Lösungen im Jahr 2020

Neue Möglichkeiten

Andy Wilson, Director of Aviation Services, skizziert den Ansatz von ESP auf dem sich ständig weiterentwickelnden Markt für IT-Dienstleistungen in der Luftfahrt

ESP-verändernde IT-Lösungen

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Störungen in Luftfahrtsystemen schnell und effizient behoben werden.

Da die Zahl der Reisenden auf den Flughäfen ständig zunimmt, sind die Betreiber gefordert, neue Methoden einzuführen, um einen zügigen Passagierfluss zu gewährleisten.

Um diesen Anstieg der Fluggastzahlen mit einer Minimierung der Transitzeit am Flughafen – vom Check-in über die Sicherheitskontrolle bis zum Boarding – in Einklang zu bringen, ist die kontinuierliche Einführung neuer Technologien erforderlich, die sich weniger auf manuelle Identitätskontrollen als vielmehr auf die Erfassung eindeutiger biometrischer Identifikatoren konzentrieren.

Diese Identifikatoren – wie Fingerabdrücke und Gesichtserkennung – verringern die Häufigkeit, mit der der Ausweis eines Fluggastes überprüft werden muss, während die Automatisierung dieser Metriken die erforderlichen Kontrollen erheblich beschleunigt.

Es ist daher von entscheidender Bedeutung, dass Störungen in diesen verschiedenen automatisierten Systemen schnell und effizient behoben werden, um sicherzustellen, dass der Passagierfluss so wenig wie möglich beeinträchtigt und der Flughafenbetrieb nicht beeinträchtigt wird.

ESP bietet eine einheitliche, aber skalierbare Fähigkeit, die auf jeden einzelnen Kunden zugeschnitten ist

Angesichts dieser Anforderungen haben wir bei ESP ein Programm für kontinuierliche Innovation und Entwicklung, das sich auf die Vereinfachung und Beschleunigung des Prozesses der Fehlererfassung, die Entsendung des am besten geeigneten Technikers, die Behebung des Fehlers und die anschließende Meldung von Trends, die sich in Zukunft auf die Anlagen auswirken könnten, konzentriert.

ESP bietet ein einheitliches, aber skalierbares Leistungsangebot, das auf jeden einzelnen Kunden zugeschnitten ist und mit Hilfe unserer umfangreichen und bewährten IT-Dienstleistungen für die Luftfahrt für betriebliche Effizienz sorgt.

Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung in diesem Bereich und unserer internationalen Präsenz sind wir in der Lage, 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche für unsere Kunden da zu sein, egal wo sie sich befinden. Darüber hinaus unterstützen wir mehrere Systeme eines Flughafens, wobei sich die Teams auf die Hauptsysteme konzentrieren und die weniger kritischen Systeme in ruhigeren Zeiten unterstützen können.

Da die Reaktions- und Lösungszeiten für Störungen extrem kurz sind, steht der Flughafenbenutzer unter dem Druck, das Problem so schnell wie möglich zu melden.

Wir kombinieren diese Erfahrung mit einem ständigen Interesse an der Einführung bahnbrechender Technologien und sind stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, diese auf unsere bestehenden Dienste anzuwenden, um sicherzustellen, dass wir mit unseren Kunden mitgehen, unsere Reaktionszeiten verkürzen und den Fahrgastkomfort so wenig wie möglich beeinträchtigen.

Da die Reaktions- und Lösungszeiten für Störungen extrem kurz sind, steht der Flughafennutzer unter dem Druck, das Problem so schnell wie möglich zu erfassen. Deshalb haben wir eine Reihe von Lösungen entwickelt, die die Erfassung von Störungen erheblich vereinfachen, und die jüngste Umsetzung ist unsere ESP Self-Service-App.

Dies ermöglicht eine effiziente Fehlerprotokollierung und einen intelligenten Technikereinsatz, wodurch die Zeit für die Protokollierung des Problems und für die Reaktion und Behebung von Problemen auf ein Minimum reduziert wird. Diese eigens entwickelte mobile App erweitert die Möglichkeiten unserer bestehenden Desktop-Version der Software. Sie ermöglicht es Flughafenmitarbeitern, von unterwegs aus Barcodes auf defekten Geräten zu scannen und Anlagen- und Standortinformationen automatisch weiterzugeben, so dass eine einfache Auswahl gängiger Fehler aus einer Dropdown-Liste möglich ist.

Fliegen mit dem Flugzeug

Analysen und Berichte in Echtzeit, um sicherzustellen, dass die Kunden aktuelle und relevante Informationen erhalten

Unser Tool Airport Data Analytics (ADA) liefert Echtzeitanalysen und -berichte, um sicherzustellen, dass die Kunden aktuelle und relevante Informationen über die Servicehistorie ihres Standorts, die Leistung der Flughafenausrüstung und alle sich abzeichnenden Muster erhalten, die zur weiteren Reduzierung des Auftretens von Störungen genutzt werden können.

Beide Systeme wurden auf der Future Travel Experience (FTE) Asia Expo in Singapur im November 2019 offiziell dem asiatisch-pazifischen Markt vorgestellt. Dabei traf ESP mit bestehenden und potenziellen Kunden zusammen, um zu erörtern, wie unsere Dienstleistungen ihre Produkte im Gegenzug verbessern können.

ESP-PTE-2024 Banner

„Wir konzentrieren uns traditionell auf den europäischen Markt und weiten nun unsere IT-Luftfahrtsupportdienste auf neue Regionen aus. Dabei handelt es sich um eine multilaterale Expansion nach Nordamerika, Südostasien und Australasien sowie um eine weitere Entwicklung in unseren etablierten europäischen Märkten.“

Andy Wilson

Direktor der Luftfahrtdienste, ESP Globale Dienstleistungen