Home 9 Nachrichten 9 ESP kündigt seine strategische Partnerschaft mit Softcat an

Neue Partnerschaft

ESP kündigt seine strategische Partnerschaft mit Softcat an

ESP kündigt Partnerschaft mit Softcat an

Wir bei ESP sind stolz darauf, mit vielen Unternehmen zusammenzuarbeiten, die in der IT-Branche führend sind.

Softcat ist einer der führenden IT-Infrastrukturanbieter Großbritanniens und ein im FTSE 250 gelistetes Unternehmen. Wir freuen uns, unsere strategische Partnerschaft bekannt zu geben – wir arbeiten zusammen, um einen IT-Service von Weltklasse zu bieten.

John Hellmuth, Head of Partner Management bei Softcat, sagte: „ESP Global Services ist ein wichtiger strategischer Partner für Softcat. Softcat ist stolz darauf, mit ESP zusammenzuarbeiten, da das Unternehmen zu den führenden IT-Support-Dienstleistern der Branche gehört. ESP gibt Softcat die Möglichkeit, unsere multinationalen Kunden mit einer Reihe von IT-Supportdiensten und Logistik zu bedienen. Die Partnerschaft gibt uns ein starkes Marktangebot, auf dessen Wachstum wir sehr gespannt sind.“

Softcat bietet Unternehmen Arbeitsplatz-, Rechenzentrums-, Netzwerk- und Sicherheitslösungen in Kombination mit allen Dienstleistungen, die zur Entwicklung, Bereitstellung und Unterstützung dieser Lösungen vor Ort oder in der Cloud erforderlich sind. Die Fähigkeit von ESP, maßgeschneiderte IT-Supportlösungen überall auf der Welt schnell bereitzustellen, unterstützt durch robuste Service-Desk-Fähigkeiten, Projektmanagement und globale Logistik, bedeutet, dass wir in einer idealen Position sind, um zusammenzuarbeiten, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

„Wir freuen uns, ein strategischer Partner von Softcat zu werden, der unsere Vision teilt, Kunden durch vorbildliche und flexible IT-Dienstleistungen zu begeistern, und freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Andy Jenner

CEO, ESP Globale Dienstleistungen