Home 9 Nachrichten 9 ESP unterstützt Wipro mit Managed Workforces für globale Pharmamarken

Wipro-Unterstützung

ESP unterstützt Wipro mit Managed Workforces für globale Pharmamarken

ESP unterstützt Wipro mit Managed Workforces für globale Pharmamarken

Unterstützung von Wipro bei der Betreuung seiner Kunden

ESP wurde ausgewählt, um für zwei weltweit tätige Unternehmen des Gesundheitswesens Managed Workforces an mehr als 50 Standorten weltweit einzuführen. Wir tun dies mit Unterstützung des IT-Unternehmens Wipro, das die Infrastrukturmanagementdienste für die Organisationen bereitstellt. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, die Effizienz, den Komfort und die Effektivität unseres Managed Workforce Service zu demonstrieren, der speziell auf die hohen Anforderungen der Pharmaindustrie zugeschnitten ist.

Wipro ist ein globales IT-, Beratungs- und Outsourcing-Unternehmen mit großer Reichweite. Das Unternehmen ist in 175 Städten auf sechs Kontinenten vertreten, beschäftigt weltweit 170.000 Mitarbeiter und erzielte 2015 einen Umsatz von 7,7 Milliarden US-Dollar. Durch den Einsatz unserer Managed Workforce kann Wipro sicherstellen, dass die IT-Systeme und technischen Projekte seiner Kunden jederzeit reibungslos funktionieren.

Unsere Mitarbeiter werden an mehreren Standorten weltweit tätig sein, um die Koordination zwischen den Teams zu gewährleisten.

Unsere Managed-Workforce-Lösung ermöglicht es globalen Unternehmen, ihre Ressourcenplanung und -verwaltung zu vereinfachen, indem sie eine einzige, bedarfsgerechte Belegschaft bereitstellen. Dadurch können die Kunden von Wipro flexibler agieren, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob sie die richtigen Fachkräfte für die Ausführung der Arbeit zur Verfügung haben. Unsere Mitarbeiter werden an mehreren Standorten weltweit tätig sein, um die Koordination zwischen den Teams zu gewährleisten.

Globale Marken profitieren von Teams, die sich aus intelligenten, vorausschauenden Fachleuten zusammensetzen, die umfassend geschult, überprüft und sicherheitsüberprüft sind. Sobald die Teams der Unternehmen gefunden und implementiert sind, kümmert sich ESP vollständig um die Verwaltung – die Überwachung der Anwesenheit der Mitarbeiter, die Fernüberwachung der Fortschritte der Teams und die Installation von Management-Tools zur Automatisierung zeitaufwändiger operativer Verwaltungsaufgaben.